22.08.2014

Pop of Pink






Oberteil von Mango, Skinnies von Dr. Denim, Sandalen und Clutch von Zara, Ketten von Closed via HUHN und Bossa.

Holiday Outfit // 1

Das Kleid ist von Zara und die Tasche von Balenciaga.

21.08.2014

Urlaubsschätze





Tuch von Zara (passt super zur neuen Tasche und das für 5€!) // Korb aus einem kleinen Laden in Palma // Flor de Sal // Schmuck von Bossa // Rührlöffel aus Olivenholz // Porzellanschälchen

Der etwas andere Shoppingeintrag, denn tatsächlich habe ich mir nichts zum Anziehen auf der Insel gekauft. Ich habe gezielt einen schönen Korb gesucht und alle anderen Schätze sind spontane Käufe gewesen. Ich bin Schälchenliebhaberin und hätte mich dort tatsächlich tot kaufen können. Mittlerweile bereue ich es auch, dass ich nicht noch die Schalen aus Ton mit pastellfarbenen Innenleben gekauft habe. Aber ich sollte mir nichts vormachen - genutzt werden können jetzt schon nicht alle Exemplare aus meiner Sammlung...

20.08.2014

Sommer Sale



Nach dem Urlaub habe ich immer ein Gefühl von Tatendrang und so habe ich mich heute gleich daran gemacht meinen Kleiderschrank auszusortieren. Das heißt, der Tictail Shop ist aufgefüllt mit neuen Schätzen und das allerbeste sind die Preise - neue Artikel zu superduper günstigen Preisen und bereits vorhandene Artikel knallhart reduziert. Happy shopping!

11.08.2014

Adios!

Hemd von Urban Outfitters, Skinnies von Dr. Denim, Sandalen von Zara, Tasche von Balenciaga.
Alle Reisevorbereitungen sind getroffen und wir fliegen morgen nach Mallorca. Ich werde in einer Woche wieder bloggen. Bis dahin - habt eine schöne Zeit! Und wer trotzdem etwas von mir sehen möchte, der darf mir gerne bei instagram folgen: 77P7ZY

New City





Meine schwarze Balenciaga City schleppe ich wirklich überall mit hin und es war tatsächlich der beste Kauf der letzten Jahre. Dementsprechend muss sie geschont werden, damit sie noch viele weitere Jahre schön bleibt und ich Freude an ihr habe. Es war also Zeit für eine neue Tasche. Nicht nur aus praktischen Gründen, sondern auch weil ich mir gerne selbst etwas schenken möchte für die letzten vier Jahre, die ich durchlebt habe. Mein Leben hat Form angenommen, ich habe Ausbildung und Studium mit Bravour durchlaufen und bin erwachsen geworden. Das wollte ich festhalten.
Es sollte nicht unbedingt wieder eine Balenciaga werden, lieber eine Chloe Paraty. Allerdings waren in letzter Zeit wenige gebrauchte Taschen online, die mir gefallen haben. Mit etwas Glück und Zufall bin ich dann in der vergangenen Woche auf die Balenciaga aufmerksam geworden. Und es war Liebe auf den ersten Blick - Wildleder, Khaki, perfekter Zustand, ein Jahr alt, kaum getragen, Echtheitszertifikat, angemessener Preis. Jackpot! Und so ist sie dann vorgestern bei mir eingezogen und ich bin ganz verzückt.

07.08.2014

Festival Fashion







Hut von H&M // Umhängetasche von Shoplush // Gürtel von H&M // Sonnenbrille von Urban Outfitters // Streifenshirt von Zara // weißes Shirt mit Print von H&M Divided Grey // schwarzes Shirt in leichter Metallicoptik von H&M Divided Grey // lockerer Strickpullover von H&M // Jerseykleid von H&M Divided // Parka von Zara // Barbourjacke von Zara

Ich bin erholt und entspannt zurück aus dem Bayerischen Wald, habe einen kurzen Zwischenstopp in München eingelegt und heute Abend geht es schon weiter nach Saalfeld in Thüringen. Sonne Mond und Sterne wartet und ich freue mich wie ein Schnitzel auf mein erstes Festival nach viiielen Jahren. 
Neben den Essentials wie Regencape, Bier, Nudeln mit Tomatensoße, Bier und alles, was noch zu einem lustigen Abenteuer über's Wochenende  gehört, zeige ich euch heute meine Garderobe für die nächsten drei Tage. Klar, es gibt dort offiziell wichtigeres als das perfekte Outfit. Darum soll es hier auch nicht gehen, denn es gleichzeitig praktisch sein, aber dennoch schön aussehen. Denn seien wir mal ehrlich, man möchte doch immer schön aussehen. 
Ich werde nicht viele Teile mitnehmen - alles in allem mehrere Oberteile sowie einen Midirock, ein schwarze Highwaist Skinny und eine schwarze Laméleggings. Die Wahl der Oberteile viel auf Teile, die ich zu allen Unterteilen kombinieren kann und auch layern kann. Hier wurde ich vor allem bei H&M Divided fündig.  Ich muss sagen, dass ich mit einem anderen Blick die letzten Tage shoppen war und mir das im Endeffekt super viel gebracht hat. Ich habe auch mal nach Teilen Ausschau gehalten, die ich mir so nicht direkt kaufen würde und bin ich happy mit den lässigen Jerseyoberteilen und dem T-Shirt Kleidchen (nun muss ich doch Acht auf die Sachen geben, um sie danach noch tragen zu können...). So sind die meisten Shirts lang genug für eine Leggings, können aber auch gut geknotet zu Rock und Skinny getragen werden. Der Pullover passt sowohl farblich als auch durch den weiten Schnitt über alles. Genauso die zwei Jacken - der dünnere Parka für trockenes Wetter. Die Jacke à la Barbour ist ideal für Regen, denn sie ist wasserabweisend, mit Kapuze und herausknöpfbarer Innenweste. Das Jerseykleid ist mit einem weiteren Kleid super falls das Regen doch mitspielen sollte. Zu allen Outfits passen sowohl die Vans Authentic als auch die Espadrilles, denn geschlossene Schuhe sind wirklich Pflicht. Bei Matsch und Schlamm kommen dann meine Gummistiefel zum Einsatz. 
Die Accessoires sind ebenfalls in erster Linie praktisch - ein Hut zum Schutz gegen die Sonne, eine nicht leicht zu öffnende Umhängetasche zum Schutz gegen alles und jeden und die essentielle Sonnenbrille. 
Und das war es auch schon. Jetzt geht es gleich ins Auto und looos!

07-08








Kleid von Minkpink via Urban Outfitters, Lederjacke von Closed via HUHN, Sandalen von Zara, Schmuck von H&M, Tasche von Balenciaga

02.08.2014

01.08.2014

new sandals



Bilder via Zara und mytheresa
Heute habe ich bei Zara relativ unverhofft noch ein Paar Schuhe im Sale gekauft. Die Ledersandalen in Rosa mit dem goldenen Insektendetail erinnern sehr stark an die Scarab Sandalen von Valentino und machen sich sicher hervorragend in Kombination mit weißen Kleidchen oder einer schwarzen High Waist Skinny und grauem Oberteil.

Free time, zweiter Teil





Oberteil von Mango, Rock, Clutch und Sandalen von Zara, Armreife von H&M.

31.07.2014

Simple free time outfit





Oberteil von Mango, Skinnies von Dr. Denim, Cardigan und Sandalen von Zara, Tasche von Balenciaga.

Kurzurlaub

Bayerischer Wald - here we come. Sonntag geht es für Mama und mich im Rahmen des alljährlichen Mamatochterurlaubs für ein paar Tage ins Grüne mit Verwöhnprogramm, Wellness und mehr. Super like!

7 Interieur Inspirationen: the Kitchen







INTRO design // Vintage Regale // Helles Holz zu Weiß? Oder doch lieber dunkel? // Coldwell Banker // sacramento street // Verwunschen? // Oder puristisch?

Passend zum Wohnungsglück gibt es hier ab sofort eine neue Serie - Inspirationen rund um alle Zimmer der eigenen vier Wände, die es einzurichten gilt.
Den Anfang macht die Küche. Es geht dieser Tage ans Ausmessen, um dann bei IKEA alles zu planen. Fest stehen weiße Fronten, das weiße Keramikspülbecken mit passenden Armaturen und den, über dem Arbeitsbereich hängenden, Industrielampen. Auf keinen Fall möchte ich irgendeine Art von Hängeschränken. Entweder wird gar nichts an die Wände montiert oder aber Regelbretter zum Verstauen von Geschirr. Die Arbeitsplatte ist im Endeffekt das Einzige, wobei ich mir unschlüssig bin. Passt besser helles oder dunkles Holz zu den schwarz-weißen Bodenfliesen?
Da die Küche gleichzeitig auch Esszimmer sein wird, muss ich mir auch dazu Gedanken machen. In der engeren Auswahl sind bisher die unverschämt günstigen Tischböcke à la HAY von IKEA in weißem oder schwarzen Metall, um darauf alte Holzplanken zu montieren. Und die obligatorischen verschiedenen Stühle, die sich um den Tisch reihen, dürfen auf keinen Fall fehlen.