15.09.2014

autumn fashion items




Caejacke: Zara // Kaschmirschal: COS
Nicht ganz passend zum Spätsommer habe ich mich in den letzten Tagen und Wochen doch verstärkt mit der neuen Herbst- und Wintermode beschäftigt. Meine Garderobe diesbezüglich wächst und ich finde mehr und mehr eine Idealvorstellung meiner Outfitgedanken. Diese beinhaltet viel Schwarz und Grau, gemixt mit etwas Camel, Weiß in allen Nuancen als Highlight und dazu akzentuiert Flaschengrün sowie Navyblau. Als neue Idee ein winterliches Orange oder Rot. Bis ich dieses Spektrum zusammen habe, werden sicherlich noch einige Monate vergehen, aber träumen ist ja immer erlaubt. Bis dahin freue ich mich jeden Tag über meine neue Jacke für den Übergang - eine Art kurze oversized Capejacke aus kuschelweicher Wolle. Dazu habe ich mir das camelfarbene Kaschmirset bestehend aus Schal und Mütze bei COS gekauft. Noch dazu passen die neuen Slip Ons sowie Ankle Boots ebenfalls wunderbar dazu. 

Monday again





Trenchcoat: H&M // Bluse: H&M // Laméleggings: Pieces // Sandalen: H&M // Tasche: Balenciaga

14.09.2014

today's 7








Fernweh // Waiting for my very first own bike // Sundays are for chocolate brownies // Thankful // Inspo // Thankful x2 // Slip-Ons Love

Fall Jewelry



 Kristallkette: H&M // Ketten Liny und majayvyvynhillVYVYN Hill

In letzter Zeit habe ich mein Herz an Schmuck verloren. Gut eingesetzte Schmuckstücke können ein ganzes Outfit verändern und das will ich in Zukunft mehr und mehr nutzen. Trotzdem möchte ich mit Verstand kaufen, um nach und nach mein Schmuckkästchen mit individuellen Lieblingsstücken zu füllen. Den Anfang machten meine Erinnerungsstücke aus Mallorca und für den Herbst wollte ich unbedingt bei VYVYN Hill kaufen. Nach längerer Lieferzeit und nicht ganz so sympathischer Kommunikation sind meine zwei bestellten Ketten bei mir angekommen und entschädigen für alles. Sie sind wunderbar verpackt, verarbeitet und natürlich wunderschön. 

Sunday Mornings








Lederjacke: Zara // Oberteil: Mango // Skinnies Topshop // Slip Ons: H&M // Schmuck: H&M und VYVYN Hill // Tasche: Balenciaga

13.09.2014

instaoutfit // 12.09.


Noch hat mich das Arbeitsleben fest im Griff und meine freie Zeit vergeht wie im Flug. Aber was nicht ist, kann ja noch werden und so hoffe ich, dass sich mit der Wohnung (ab Oktober nun offiziell!) alles wieder einpendeln wird und auch ihr hier wieder mehr lesen dürft. 
Meinen freien Tag diese Woche habe ich genutzt um Freunde zu treffen, die Stadt unsicher zu machen und abends ein bisschen feiern zu gehen. Sowohl tagsüber als auch abends hatte ich das gleiche an und habe nur die Tasche ausgewechselt - von der Alltagstasche zur Paillettenclutch. Etwas funky Orange zu einem sonst ganz schwarzen Outfit und dem Lieblingstuch. Diese unkomplizierten Looks sind und bleiben mein absoluter Favorit, so gedankenschonend.

07.09.2014

Sundaze







Oversized Strickjacke von Mama gemopst und eigentlich von Marc O'Polo via HUHN, Oberteil von Mango, Skinnies von Topshop, Sandalen von H&M und Tasche von Balenciaga.

06.09.2014

the striped tee







Leinenshirt von Zara, Topshop Skinnies, Birkenstock Gizeh und Balenciaga City.

Die erste Woche in meinem Arbeitsleben ist vorbei, worauf mein Freund und ich heute bei spätsommerlichem Traumwetter den Abend bei Pizza und Wein genießen werden. 

02.09.2014

instaoutfit // 02.09.

Leinenshirt und graue Skinnies von Zara, Sandalen von H&M und Tasche von Balenciaga.
Bevor es kalt und ungemütlich wurde, war ich heute Vormittag noch etwas sommerlicher unterwegs.

Neu neu neu





Neuer Glitzerpullover in Khaki von Zara, neue Skinny Leigh mit Rissen von Topshop, neue Boots von Vagabond.

The perfect pair of black boots




Da mich die Arbeitswelt seit gestern offiziell wieder hat, muss die Garderobe auch dahingehend angepasst werden. Und wie könnte es da besser passen die perfekten schwarzen Ankle Boots gefunden zu haben? Ich meine, die perfekten, schwarzen, spitzen, minimalistischen Ankle Boots mit geradem Absatz und aus tollem Leder. Man kann nur verzückt sein oder? Passen zu jedem Bürooutfit und machen es gleich etwas mehr edgy. Die Babys sind übrigens von Vagabond und heißen Marja.