21.08.2012

h.o.t.





Das Kleid ist von H&M Trend, Sandalen und Tasche (es musste viel mit!) sind von Zara. Der Nagellack ist Cascade Cool von Essie.

Es ist he. Nichts geht daher über ein luftiges Sommerkleid, Sandalen und hochgebundenen Haaren. Das lernt man auch bei insgesamt 7 Stunden in einem Auto ohne Klimaanlage zu schätzen. Auf der Autobahn. Mit drei Staus. 

Kommentare :

rezeptzumleben.tumblr.com hat gesagt…

Wohin ging denn die Reise? :)

Anonym hat gesagt…

Sehr toll! Ich frage mich immer bei so kurzen Kleidern, wie macht man das wenn man sich bücken muss? Ist es einem egal dass die Unterwäsche evtl. gesehen wird? Und bitte zeig doch mal ein Foto von dir und deinem freund :)

Missmauzi hat gesagt…

... das Kleid hätte ich auch gerne:-(:-(:-(
Das steht Dir supergut, siehst aus wie die Brigit Bardot

Sue hat gesagt…

Das Kleid ist SO schön!
Immer wenn ich es an dir sehen, ärgere ich mich, dass ich es damals nicht gekauft habe...

Anna Bildhübsch hat gesagt…

WOw. Ein Wahnsinns-Kleid !!

Besuch mich doch mal.. würde mich sehr freuen
...Fashionblog Bildhübsch

Vavavabroom hat gesagt…

Richtig erfrischend so kühle Farben bei diesem krassen Wetter :)

Madeleine hat gesagt…

tolles kleid. und erfrischend ist die farbe wirklich!

Anonym hat gesagt…

ich würd' mich freuen, wenn du mal postest, was auf deiner herbst-wunschliste steht :) du bist so inspirierend!
anna

Anni hat gesagt…

Sehr hübsch! Der Cascade Cool passt bestimmt toll dazu.

Zu anonym und der Frage nach dem Bücke: Ist das dein Ernst? Wie wärs mit in die Knie gehen, statt vorne rüber zu beugen? Egal ob mit kurzem Kleid oder mit Hosen.

Anonym hat gesagt…

Das war nicht provozierend gemeint. Ich finde das selbst mit in die Knie gehen "schwierig", dass man nix sieht

Kommentar veröffentlichen