09.10.2012

Montag








Schwarzer Kaschmirrolli, Lederjacke und Shopper von Zara, graue Skinnies von H&M, dunkelblaue Kaschmirmütze von COS, grauer Schal von Marc O Polo, schwarze Boots von h by hudson und recessionista von Essie.
Als hätte ich es am Morgen schon geahnt, was mir bevorsteht. Dick eingepackt war ich so meine erste Klausur schreiben, viele Vitamine und Mad Men Staffel 3 kaufen. Ab dem Nachmittag war ich dann ein Wrack und liege seitdem krank im Bett... 

Kommentare :

rezeptzumleben.tumblr.com hat gesagt…

was studierst du denn, wenn ich mal fragen darf? LG, Ani

Vavavabroom hat gesagt…

Och du arme... :( Gute Besserung!!!

Anonym hat gesagt…

Oh ne, du Arme! Gute Besserung!
Das Outfit ist aber sehr schön, schlicht, aber schön!

Anonym hat gesagt…

Ooops, koch dir ein Hühnersüppchen und kurier dich aus!
Du bist wahnsinnig dünn geworden. Steht dir aber gut!

Anonym hat gesagt…

oh nooo, gute besserung!
ist zwar echt kalt geworden, aber hab mich schon gewundert, warum du dich so ganz dick eingepackt hast.
mal eine ganz andere frage, die aber wohl eher zu deinem letzten outfit post passt:
wie machst du das mit socken? trägst du gar keine, so nylon strümpfe oder nur so füßlinge? uuuuund ist das dann nicht kalt?

Anonym hat gesagt…

Ich finde es zu krass, sahst vorher besser aus.

Anonym hat gesagt…

Mein absolutes Lieblingsoutfit seit langem! Genau meins, richtig gut.
Der Schal ist toll, sieht sehr gemütlich aus.

Sammie hat gesagt…

schaut toll aus :) wünsche dir eine gute besserung :)

sammie

Karoline P. hat gesagt…

du hast so eine schöne figur! + ich liebe deinen style. du inspirierst mich total :)

liebe grüße :)

Vau hat gesagt…

Bist echt meine liebste Bloggerin, mit Abstand :)
Das mit den Socken interessiert mich auch.. auch bei zB Vans.. vor allem im Sommer seh ich auf Blogs komischerweise dann nie Socken oder Füßlinge rausgucken, aber ich finde das irgendwie eklig Sneaker barfuß anzuziehen.
Und noch ne Frage zu deinen Haaren: Was machst du denn da rein? Die sehen so gesund und irgendwie "schwerer", die Locken definierter und nicht mehr so kraus wie noch zB hier aus: http://3.bp.blogspot.com/_ehl4-e7eGcU/TQS8ce4z4sI/AAAAAAAAFCo/ryoIEa3z-RE/s1600/IMG_4900.JPG
Meine Haare sind auch immer so wie bei dir noch 2010, nur dass mir das 0 steht. Die liegen irgendwie nicht richtig an, sind irgendwie zu leicht. Wäre cool, wenn du mir da vllt nen Tipp geben könntest ;)

Anonym hat gesagt…

sehr schönes outfit wieder einmal! ist der rolli aktuell? lg dani

Jolie hat gesagt…

Deine Haare sind toll! Überhaupt das Outfit, echt Super!

NATALiJA WANTS YOU! ♥ hat gesagt…

sehr hübsch :)

• ♥♥♥ •

Anonym hat gesagt…

Deine Haare sind einfach schön, machst du die leichten Wellen mit dem Curler rein oder wie?

77p7zy hat gesagt…

Die Wellen mache ich mit dem Glätteisen. Und vielen vielen Dank :)

Ich pflege meine Haare mehr. Meine neuen Produkte (Balea Aprikosenirgendwasserie) sind viiiiel besser für meine Haare und ich lasse sie z.B. fast ausschließlich lufttrocknen. Früher habe ich sie mehr oder weniger kaputt gemacht durch das Glätteisen, viel Haarspray und nach Malta waren sie sowieso nicht mehr zu retten (Blondierung, Sonne, Salzwasser und täglicher Gebrauch des Glätteisens)... Jetzt habe ich ein GHD und benutze kaum mehr Haarspray und versuche z.B. auch selten einen Dutt zu tragen. Aber gesund sind sie trotzdem nicht wirklich, das täuscht auf den Bildern glaube ich.

Zu den Socken: oft trage ich keine, ich bin da aber auch echt unempfindlich... In Boots dann aber meistens dünne Baumwollsöckchen von H&M. So Nylonstrümpfe mag ich persönlich gar nicht.

Ich mache meinen Textilbetriebswirt bzw. studiere Fashion Business Management :)

Anonym hat gesagt…

Hallo Kathl,

darf ich mal fragen wo du studierst? Ich interessiere mich nämlich sehr für so ein Studium!!

Danke!

Kommentar veröffentlichen