15.01.2013

This is not a beauty blog





Antonia hat mich auf die Idee gebraucht euch meine momentanen Beautylieblinge zu zeigen. Los geht's:

Parfüm:
Neben dem besten Parfüm der Welt - Chance (Eau Tendre) von Chanel - benutze ich vor allem im Sommer auch gerne das Cellular Energizing Body Spray von La Prairie. Es ist sehr leicht, fruchtig und frisch.

Reinigung:
Den Augenmakeupentferner Take the day off von Clinique benutze ich noch nicht lange. Ich finde ihn bis dato gar nicht mal so schlecht, habe aber ehrlich gesagt keine Vergleichsmöglichkeiten und ihn hauptsächlich wegen der kleinen Probiergröße gekauft. Was benutzt ihr? Habt ihr Tipps? Ein bis zweimal in der Woche benutze ich zusätzlich zur normalen Reinigung das Silky Purifying Silk Peeling Powder von Kanebo. Ein sehr angenehmes und reichhaltiges Peeling, ich denke, die Packung wird mich noch Jahre begleiten. Zum Abschminken schwöre ich mittlerweile auf Declaré. Ich nehme am liebsten eine schonende Reinigungsmilch, weil ich zu trockener Haut neige und habe mich schon durch extrem vieles probiert, kein Produkt hat für mich aber dieses super Preisleistungsverhältnis. Die 200ml kosten 16,95€.

Pflege:
Die Augencreme All about eyes von Clinique habe ich mir in Verbindung mit dem Augenmakeupentferner gekauft. Ich habe sie mir hauptsächlich gekauft, weil ich zu leicht geschwollenen Augen am Morgen neige, wenn ich in Wohnungen mit Teppichboden schlafe. Und olé olé, genau so eine Wohnung habe ich in meiner Studienstadt. Allerdings weiß ich nicht, ob ich sie mir ein weiteres Mal kaufen soll. Sie hat nicht sonderlich lange gehalten und ich habe mir überlegt auf ein noch kühlenderes, schneller wirkendes Produkt umzusteigen. Benutzt ihr eine Augenpflege? Mein heiliger Gral ist die Chanel Tagescreme Hydramax + Active. Die benutze ich mittlerweile seit Jahren und ich habe keine Probleme mit meiner Haut, weder im Sommer noch im Winter. Sie pflegt wirklich optimal, zieht schnell ein, macht ganz weiche, samtige Haut und duftet so unheimlich gut. Die kann ich wirklich nur empfehlen.

Dekorative Kosmetik:
Ich schminke mich eigentlich immer gleich. Momentan lasse ich öfter meinen Lidstrich weg für einen natürlicheren Look, aber letztendlich ist es immer das gleiche Prozedere. Als Grundlage die Kanebo Sensai Fluid Finish Foundation, darüber entweder Bella Bamba von benefit - alleine oder in Verbindung mit High Beam von benefit für etwas mehr Glanz - oder seit Neuestem The Multiple von Nars. Ein vielseitig verwendbarer Stick mit cremigem Inhalt. Ich habe mich für die Nuance Palm Beach entschieden, ein bronziger Ton, der wunderbar schimmert und glitzert auf den Wangen. Es gab letztes Jahr davon ein Dupe bei p2, das ich wirklich geliebt und komplett aufgebraucht habe. Seitdem war ich auf der Suche nach so einem Stick und wurde dann in Paris bei Sephora fündig. Aus der gleichen Limited Edition von p2 war auch meine allerliebste Wimperntusche. Ich mag es, wenn die Wimpern tiefschwarz, lang und etwas klmupig werden. Keine hat das so gut hinbekommen. Momentan suche ich also Alternativen. Die 2000 Calories von Max Factor ist nicht schlecht, aber auch kein Wunderteil. Die Suche geht also weiter... Den Glam Eyes Liquid Eyeliner von Rimmel benutze ich schon immer. Damit  habe ich gelernt einen Lidstrich zu ziehen und ich bin immer noch der Meinung, dass er der beste Eyeliner ist. Er verschmiert nicht, hält bombastisch und der Pinsel hat die ideale Größe.

Kommentare :

Lucie hat gesagt…

Danke für den Eyeliner-Tip. Momentan benutze ich einen "wasserfesten" von p2 mit viel zu breiter Spitze, der Abends von meinen Lidern bröselt...da ist noch Luft nach oben ._. Und du solltest mal an "Versense" von Versace riechen!

CAROLIN. hat gesagt…

Antonia und du, ihr solltet euch mal zusammentun, so oft wie ihr euch gegenseitig inspiriert :D Aber ich liebe eure beiden Blogs, ihr seid super :)

Anonym hat gesagt…

Die "I Love Extreme"-Mascara von essence ist super :-)

*Fashion Loverin* hat gesagt…

Probier mal die L'Oreal Voluminous, die wirkt bei mir Wunder.

antonia hat gesagt…

Den High Beam mag ich auch sehr. Und so manches Produkt von dir hab ich mir mal aufgeschrieben :) Danke für die Verlinkung :)

Anonym hat gesagt…

Hey, sehr schöner Post!
Ich wollte dich fragen, da du mit der Chanel Creme nun schon länger vertraut bist, wie lange hält eine Dose und wie oft benutzt du sie?

Liebe Grüße aus Stuttgart!

Carolin hat gesagt…

Die Chanel Creme klingt ja gut! Hat die einen LSF? Ich suche schon so lange eine gute Tagescreme mit LSF.
Liebe Grüße, Carolin

Jules hat gesagt…

hihi die nars multiples habe ich dir damals auf deine frage im forum vorgeschlagen ;P

den augenmakeupentferner von clinique benutze ich im moment auch (geschenkt bekommen).er ist gut,keine frage..aber ehrlich gesagt stelle ich da keinen unterschied zu meinem bisherigen billigen fest (von balea).

das chance eau tendre liebe ich zur zeit auch total.zu weihnachten geschenkt bekommen und seitdem jeden tag getragen ;)

Anonym hat gesagt…

Ich verwende auch Declaré und kann Dir das "Perfect Eye Fluid Roll On" (http://declare-beauty.com/index.php?id=240)sehr empfehlen. Kühlt wunderbar und pflegt auch sehr gut.

Zerina hat gesagt…

Versuch es mal mit der Dior Show blackout! Die Borsten der Bürste sind nicht zu enggesetzt und sie gibt viel Farbe ab dadurch entsteht, dieser klumbige Look und trotzdem verlängert sie extrem :)

LG
zohoish.blogspot.com

rezeptzumleben.tumblr.com hat gesagt…

Als ich im Sommer aus irgendwelchen Gründen auch immer geschwollene Augen bekam, hab ich mir den Biotherm Aquasource Roll-On für die Augen geholt. Der hat Wunder gewirkt.
Gruß, Ani

Anonym hat gesagt…

Hallo Katha :D hast du vielleicht auch einen guten Kajal parat? Ich benutze immer einen von M.A.C und der zerläuft leider im laufe des Tages ;(

Anonym hat gesagt…

Hast du schonmal die I Love Extreme Mascara von Essence probiert? Die ist tiefschwarz und macht dicke und trotzdem lange Wimpern. Als Makeup Entferner + Reinigung kann ich dir das Bioderma Micellenwasser empfehlen, es ist einfach unschlagbar!

Anonym hat gesagt…

Hättest Du vielleicht Lust einen ähnlichen Post über Körperpflegeprodukte einzustellen?

Siska hat gesagt…

den high beam will ich auch unbedingt mal ausprobieren, habe aber immer angst, dass er zu sehr "glitzert"

77p7zy hat gesagt…

Ich wollte mich zunächst mal für all die lieben Tipps und Ratschläge bedanken! Ich werde sie mir definitiv alle ansehen und bin sehr dankbar dafür :)

Siska
Der glitzer gar nicht so krass, das ist eher ein Schimmer, der diesen leichten Glow verleiht. Ich mag ihn sehr, mir ist er aber manchmal sogar zu dezent. Ich steh aber auch auf Glitzer im Gesicht.

Anonym
Ne, sorry, aber das ist auch echt schnell abgehandelt. Ich benutze von Balea Shampoo, Conditioner und Körperpflege, dazu die dunkelblaue Bodylotion von Nivea :)

Anonym
Kajal benutze ich gar nicht, ich hatte aber sowohl mal einen von Aldi Süd (Acura?) und Dior. Ersteren fand ich erstaunlich gut, letzteren richtig schlecht, der hat kaum Farbe abgegeben.

Jules
Jaaaa, daraufhin habe ich mich auch auf die Suche nach Nars gemacht und du hast mich echt gerettet. Das ist der perfekte, wenn auch sehr teure, Ersatz. Ganz toller Tipp :))

Carolin
Ich meine, dass die keinen LSF hat.

Anonym
Ich benutze die jetzt schon ziemlich lang, mehrere Jahre. Und ja, ich kann sie 100%ig weiterempfehlen, die ist wirklich super. Ich benutze sie meistens 2x täglich und komme etwa 1/4 Jahr damit aus. Wobei ich das ehrlich nicht so genau sagen kann...

Mascha hat gesagt…

Einen Tipp will ich aber auch noch abgeben - der 2 Phasen Augen Make Up Entferner von Jade Maybelline New York, waterproof. Besser als Balea, und auch Bioderma Mizellenwasser (was ich auch habe und fürs Gesicht als Tonic benutze, dafür ist's super) aber bei wasserfesten Geschichten gewinnt definitiv Jade. Für 3,50 € ein Schäppchen. Der bekommt alles runter. Super Post! Muss ich auch mal machen.

Julia hat gesagt…

Ich habe noch einen Mascara-Tipp: Studio Fix Bold Black von MAC. Ich liebe sie!

Kommentar veröffentlichen