05.06.2013

Salt Water Sandals



Im Februar habe ich noch hier und hier meinen Wunsch nach Swedish Hasbeens geäußert. Daran hat sich nicht so viel geändert, nur leider konnte ich mich bis heute nicht überwinden mehr als 100€ dafür auszugeben.
Nun bin ich auf die Salt Water Sandals gestoßen, für mich stiltechnisch das flache Pendant zu den Holzsohlenschuhen. Schon früher an Alexa Chung wahrgenommen, aber nie richtig darüber informiert, landeten sie heute Morgen in meinem Einkaufskorb von Urban Outfitters in Schwarz. 

Kommentare :

Caroline Roth hat gesagt…

Die Sandalen gefallen mir auch sehr gut..
Schöner Blog

http://styledealer-drugfashion.blogspot.de/

Anonym hat gesagt…

Ich verfolge deinen Blog jetzt etwa seit einem Monat und hab mir schon einige Teile abgekuckt und Inspirationen geholt. Gefällt mir alles sehr gut!
Dass du sowohl Swedish Hasbeens als auch Saltwater Sandals magst, hat mich dann heute sehr zum Schmunzeln gebracht, denn beides habe ich mir vor kurzem auch zugelegt :) Die Swedish Hasbeens allerdings auch nur, weil sie bei Amazon krass reduziert waren (79 anstatt 250 Euro). Die Saltwater Sandals sind überraschenderweise billiger, wenn man sie in den USA (via myandmefeet.com) bestellt, habe für mein Paar mit Versand nur 40 Euro gezahlt. Zudem gibt es dort viel mehr Farbauswahl.
Viele Grüße, Lisa

rezeptzumleben.tumblr.com hat gesagt…

oh oh. ich glaub, ich muss dir was nachkaufen. :)

Kommentar veröffentlichen