15.11.2013

Isabel Marant pour H&M












via H&M
Auch ich stand wie viele andere gestern ab 7Uhr vor einer H&M Filiale für den neuesten Coup des schwedischen Modegiganten - Isabel Marant pour H&M. Das kleine Abenteuer hat sich gelohnt, mir hat das Einkaufen im Laden total Spaß gemacht. Es war so super organisiert - man musste nicht in der Kälte warten, es gab Croissants und Trinken umsonst, man konnte alles in Ruhe probieren, die Verkäufer waren sehr freundlich und das stilistische Drumherum gab der Begeisterung noch einen kleinen Schub - das blau/weiße Stoffbändchen für die Wartezeit, die Stoffshopper und die schöne Verpackung der Accessoires. Es war wirklich die schönste und entspannteste Designerkollektion, die ich bis dato miterleben durfte. 
Und auch die Sachen werden mit großer Sicherheit die sein, an denen ich sehr lange sehr viel Freude haben werde. Alles tragbar, teilweise schöne Basicteile und hochwertig verarbeitete Materialien. Hier seht ihr meine Auswahl inklusive der Metallicbomberjacke mit der ich noch hadere.

Kommentare :

antonia hat gesagt…

Sehr tolle Sachen, ich hab ja auch so viel bestellt - und heute noch die silberne Metallicbomberjacke nachbestellt. Ich finde sie doch so cool. Warum haderst du?

Sue hat gesagt…

Oh man, du hast dir ja die halbe Kollektion zugelegt :) Wie fallen denn die Größen aus, ist das alles oversized (bis auf das Spitzenteil, das sieht man ja, dass es eng ist)? Vor allem die Seidenbluse interessiert mich.

Liebe Grüße!

Kommentar veröffentlichen