07.03.2014

Das Faible für Gold



via zara
Von glücklichen Füßen in goldenen Sandalen werde ich dann diesen Sommer ein Lied singen... Wer meinen Blog etwas länger verfolgt kennt sicher meine Liebe für die wunderwunderbaren Kettensandalen von Zara aus dem Jahr 2012. Mit viel Glück konnte ich damals ein zweites Paar im Sale finden und das war auch bitter notwendig, denn mit viel Pech verlor ich letztes Jahr im Sommerurlaub dann eines meiner zwei geliebten Exemplare. Blieb also nur noch ein Paar Sandalen, das schön zu Kleidern und Röcken im Sommer mit meinen Problembeinen aussah. Und auch wenn ich sie tragen werde bis sie auseinander fallen haben sie bessere Zeiten gesehen und sollten auf kurz oder lang ersetzt werden. Nun habe ich mir schon zwei goldene Sandalen in Rom gekauft, das flache Paar ist nur für Hosen geeignet aufgrund der Form mit Zehensteg und Knöchelriemchen, das etwas höhere Paar muss seinen Härtetest im Alltag ob der Absatzhöhe erst noch bestehen. 
Und was sehe ich dann gestern bei Zara in Frankfurt? Zwei weitere goldene Traumsandalen - das eine Paar mit goldenen Metallelementen von der Form her perfekt für Kleider und Röcke, das andere Paar so butterweich und bequem und angezogen ein Traum, so dass ich ... mich für beide entscheiden musste. Nicht sofort im Laden, aber sie sind seit heute Morgen auf dem Weg zu mir. Und weil wir gerade davon sprechen - Espandrilles aus Leder mit Metallicschimmer (oh ja, schon wieder!) sind auch noch in dem Paket.

Kommentare :

pocketful of make up. hat gesagt…

Oh oh die zweiten gefallen mir... (: Und günstig sind sie auch noch!

Carolin hat gesagt…

Also entschuldigung mal...Problembeine?
Du bist wunderschön und bloß, weil du nicht aussiehst wie ein Storch, hast du doch trotzdem eine wahnsinnig tolle Figur.
An dir sieht immer alles toll aus und ich mag deine Beine :)

Lali hat gesagt…

Ich mag die Sandalen so gerne. :)
Happy weekend, Lali

La Nymphéa hat gesagt…

die zweiten sind so schön. hätte sie gern in silber, aber waren mir leider viel zu weit

77P7ZY hat gesagt…

Carolin, das ist total lieb von dir! Habe mich sehr darüber gefreut, aber ideal sind sie einfach nicht. Sie sind kurz und ich habe kräftige Waden und(!) kräftige Knöchel. Und das ist eine ganz fiese Kombination, denn wenn meine Beine insgesamt einfach einen Ticken länger oder die Knöchel wenigstens einen Ticken schmäler wären, würde mir vieles besser stehen. Allerdings bin ich auch sehr penibel in dieser Hinsicht und sehe es selbst wahrscheinlich schlimmer als es tatsächlich ist. Aber diese Körperteile hat jeder, denke oder hoffe ich jedenfalls...

Monika hat gesagt…

Die ersten habe ich mir auch zugelegt :)

Antonia hat gesagt…

Du bist wunderschön :) wirklich! Und über die ersten Sandalen hab ich auch schon nachgedacht - bislang liebe ich meine Kettensandalen ja auch abgöttisch und finde einfach keinen richtigen Ersatz!

Anonym hat gesagt…

Ich hatte die ersten auch an, aber leider bin ich mit meiner schmalen Ferse hin und hergerutscht:(
Tja,- Waden hab ich stramme, aber Fersen schmale;)

Kommentar veröffentlichen