09.01.2016

Shades of Pink


Ich fühle mich nun offiziell erwachsen genug für Lippenstift. Vielleicht nicht in Rot und schon gar nicht in dunklen Tönen, aber doch mehr als meine klassische Lippenpflege und mein klassisches Nude.

Den Anfang macht die Baby Doll Kiss & Blush Linie von Yves Saint Laurent. Der Lip Stain in der Farbe Pink Hedoniste (Nummer 8) zaubert ein famoses, mattes Finish auf die Lippen und den perfekten Ton zwischen Pink und Peach auf die Wangen. Die softe Textur bietet eine super Haltbarkeit und ist meine Beautyentdeckung der letzten Monate. 

Für nicht ganz so viel Farbe, dafür etwas mehr Glanz habe ich mir noch den Rouge Coco Shine Lippenstift aus dem Hause Chanel in der Farbe Secret (Nummer 85) gekauft. Er bietet die perfekte Balance aus Nude, zartem Rosa und diesem tollen Glow. Passt ideal zu meinem momentanen Lieblingshighlighter von Bobby Brown und zaubert ruck zuck etwas Leben in das müde Wintergesicht. 

Kommentare :

Carla hat gesagt…

Der Lippenstift von Chanel sieht seeeehr interessant aus und deine Beschreibung macht mich neugierig! Meine letzten Lippenstiftkäufe (eher aus der Drogerie) waren alle eher ein Griff ins Klo, vielleicht sollte ich mir lieber einen gönnen, der richtig toll ist, anstatt mich durch sämtliche Nude- und Rosétöne zu testen, die mich dann doch nicht so recht glücklich machen..

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Carla von http://fourthoughts.de/

pocketful of make up. hat gesagt…

tolles foto! :)

Kommentar veröffentlichen